Wahlinformation | Wahlrecht | Wähler | Nationalratswahl | Bundespräsidentenwahl | Europawahl | Ergebnisse |
Burgenland | Kärnten | Niederösterreich | Oberösterreich | Salzburg | Steiermark | Tirol | Vorarlberg | Wien |



Wahlinformationen über Wahlen in Österreich:


Europawahl 2014:
Die nächste Bundeswahl in Österreich ist die EU-Wahl am 25. Mai 2014

Stimmzettel EU-Wahl 2014Liste 1: Österreichische Volkspartei - Liste Othmar Karas (ÖVP)
Liste 2: Sozialdemokratische Partei Österreichs (SPÖ)
Liste 3: leer
Liste 4: Freiheitliche Partei Österreichs - Die Freiheitlichen (FPÖ)
Liste 5: Die Grünen - Die Grüne Alternative (GRÜNE)
Liste 6: BZÖ - Liste Mag. Werthmann (BZÖ)
Liste 7: NEOS Das Neue Österreich und Liberales Forum (NEOS)
Liste 8: Die Reformkonservativen - Liste Ewald Stadler (REKOS)
Liste 9: Europa anders - KPÖ, Piratenpartei, Wandel und Unabhängige (ANDERS)
Liste 10: EU-Austritt, Direkte Demokratie, Neutralität (EUSTOP)

Mit "EU-STOP" tritt erstmals eine Partei zur EU-Wahl in Österreich an, die den EU-Austritt Österreichs fordert.
 
 

Endergebnis der Nationalratswahl 2013
SPÖ 26,8%, ÖVP 24,0%, FPÖ 21,4%, Grüne 11,5%, Stronach (Frank) 5,8%, NEOS 5,0%, BZÖ 3,6%, KPÖ 1,0%, Piraten 0,8%,  CPÖ 0,14.%, Wandl 0,05%, SLP 0,02%,EUAUS 0,01%, Männerpartei 0,01%.
=> Nationalratswahl 2013

Info:
Die Progamme der Parteien, die noch nicht im Parlament vertreten sind.
____________________________________________________________

Stellungnahmen & Postings:
 
 

Zitat:
"Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden, dass sie von Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst." (Platon 427-347 v. Chr.)

Die Website www.wahlinformation.at wird von der Wien-konkret Medien GmbH, 3003 Gablitz bei Wien, Österreich, betrieben. 


Impressum: www.wahlinformation.at